Fastnächtliches Begegnungscafé

Nachdem man im Begegnungscafé schon in der Vorweihnachtszeit den Flüchtlingen die Geschichte dieses Brauches nahe gebracht hatte, wollte man dies auch mit Fasnet tun. Berliner, Scherben und andere Köstlichkeiten gab es dieses Mal zum Chai aus dem Samowar. Ballons und Luftschlangen durften natürlich auch nicht fehlen. Am Ende war es war es ein lustiges Annähern der Kulturen, wie es sich das Team des Begegnungscafés während der Vorbereitungen nicht erträumt hätte.

Die Badische Zeitung veröffentlichte einen ausführlichen Bericht:
http://www.badische-zeitung.de/denzlingen/naerrische-annaeherung-der-kulturen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.