Fußball Sommer Fest

Trotz ungewisser Wettervorhersagen gab es bei herrlichem Sonnenschein am Samstag, 15. September, ein internationales Fußballturnier. Linus Schlempp, Flüchtlingsbeauftragter in Denzlingen, lud alle Fußballbegeisterten zu einem Turnier ein. Gekommen waren insgesamt 29 Spieler aus Syrien, Irak, Türkei, Gambia und Deutschland. Große Begeisterung löste die Teilnahme von Shireen Lissok aus, Sozialarbeiterin für Integrationsarbeit der Caritas. Mit viel Spaß und leidenschaftlichem Einsatz spielten alle Beteiligten unterstützt durch ein faires Urteil des Schiedsrichters Karl Kleiser. In den Pausen bot das Begegnungscafe des Freundeskreis Asyl Stärkung mit kühlen Getränken, arabischen Spezialitäten , deutschen Kuchen und Grillwürsten. Am Spielfeldrand kickte der Nachwuchs nach dem Vorbild der Väter, trainierte auf Pedalos das Gleichgewicht, während begeisterte Zuschauer die Spieler anfeuerten. Die internationale Gewinnergruppe wurde von Linus Schlempp ins Rathaus zur Übergabe eines Gutscheins für ein Speiserestaurant eingeladen. Spieler und Besucher, Organisatoren und Helfer waren sich einig, so ein Fest im nächsten Jahr wieder zu organisieren.