Start des Kunstprojektes Power of Hands

Am Sonntag, dem 4.9.2016, startete das Projekt Power of Hands in der Leichtbauhalle. Es läuft den gesamten September und Oktober in Kooperation mit der 48° Süd gGmbH ( http://www.48gradsued.de ) und der Unterstützung des Innovationsfonds Kunst Baden-Württemberg, der Gemeinde Denzlingen, des JuZe Denzlingen, Computertruhe e.V., Erasmus-Gymnasium Denzlingen, Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, NüBITT Computerservice und der Raiffeisenbank Denzlingen-Sexau eG. Die Werke werden zum Abschluss des Projektes öffentlich in #Denzlingen ausgestellt und in digitaler Form hier und auf Facebook veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.